Startseite Vorstand Termine und Veranstaltungen Aktuelles Bilder aus dem Vereinsleben Prüfungen Prüfungsergebnisse VDH Presseschau Downloads Impressum Kontakt
Vorstand:
Hier finden Sie die Mitglieder des aktuellen Vorstands


Termine und Veranstaltungen:



Aktuelles:
Hier finden Sie aktuelles aus dem Verein und von den Mitgliedern.


Bilder aus dem Vereinsleben:



Prüfungen:



Prüfungsergebnisse:



VDH:



Presseschau:



Downloads:



Impressum:



Kontakt:





Willkommen




Willkommen auf der Homepage des Jagdgebrauchshundvereins Euskirchen- Bonn e. V.

Der Jagdgebrauchshundverein setzt sich gemäß Verschmelzungsvertrag aus dem Jahre 2004 aus den ehemaligen eigenständigen Vereinen "JGV Euskirchen e. V." und "JGV Bonn e. V." zusammen.

Der JGV Euskirchen wurde 1957 im Anschluß an eine Versammlung des Hegerings Weilerswist als "Jagdgebrauchshundverein Kreisgruppe Euskirchen" gegründet. 1974 erfolgte die formelle Trennung von der "Kreisjägerschaft Euskirchen" und 1995 wurde der Verein als "Jagdgebrauchshundverein Euskirchen e. V." ins Vereinsregister eingetragen.

Der JGV Bonn wurde 1951 für die Stadt Bonn und den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis gegründet.

Als Mitglied des Jagdgebrauchshundverbandes sehen wir als unsere erste Aufgabe die Schulung und Ausbildung von Hundeführern und Hunden, sowie der Ausrichtung von Prüfungen zur Feststellung der Befähigung und Leistung von Jagdhunden.

Im einzelnen richten wir als Verbandsprüfungen die Verbands-Jugend-Prüfung (VJP), die Verbands-Herbstzucht-Prüfung (HZP), die Verbands-Gebrauchsprüfung (VJP), die Bringtreueprüfung (Btr.) und die Verbands-Schweiß-Prüfung (VSwP) aus.

Für die nichtjagenden Hundeführer gewinnt der Lehrgang und die Prüfung zur Erlangung des sogenannten "VDH-Hundeführerscheins" immer mehr an Bedeutung. Relevant hierfür sind die Sachkunde des Hundeführers, der Gehorsam des Hundes und dessen Sozialverträglichkeit, was auch den Inhalt und das Ziel des Hundeführerlehrgangs beinhalten.

Ein Welpenspielkurs bietet allen interessierten Hundeführern, auch Nichtjäger sind herzlich Willkommen, die Möglichkeit mit Jagd- oder Begleithund in die Hundeausbildung einzusteigen.


 


Nach oben