Vereinsinterne Langschleppenprüfung

Am Samstag, dem 23. März, wurde unter der bewährten Prüfungsleitung von Petra Gerhards die diesjährige vereinsinterne Langschleppenprüfung durchgeführt. Neun vierläufige Jagdhelfer stellten sich der Aufgabe ein über lange Distanz geschlepptes Stück Haarwild (Kaninchen) zu finden, aufzunehmen und dem Hundeführer oder der Hundeführerin zuzutragen. Jeweils vier über 800 und 1200 Meter und ein DD sogar über 1500 Meter. Hier der Link zu den Ergebnissen.